Anzeige

Wendlingen

Events für guten Zweck

09.04.2018, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erlöse von Veranstaltungen füllen den Kulturfonds

Georg Adam (rechts) und Martin Adam (links) übergeben vor dem sanierten Leichenhäusle die stolze Summe von 27 000,66 Euro, die sich noch im Kulturfonds befindet, symbolisch in einem Sparschwein an Bürgermeister Torsten Hooge zur weiteren Verwendung für die Sanierung auf dem Alten Friedhof. gki

OBERBOIHINGEN. Mit einem dicken Sparschwein bepackt sah man kürzlich Georg Adam im Rathaus verschwinden. In dem Schwein befanden sich 27 000,66 Euro. Nein, nicht wirklich. Tatsächlich ist der Betrag längst auf dem Konto der Gemeinde Oberboihingen. Das Sparschwein brachte Georg Adam nur symbolisch zur Übergabe mit. Das Geld ist Teil des Kulturfonds.

Ursprünglich war der Fonds lediglich für die Instandhaltung der Grabsteine auf dem Alten Friedhof gedacht, sagte Adam bei der Übergabe an die Gemeinde. Doch dann hatte das Unternehmen „Benefiz“ ganz andere Dimensionen angenommen. Was war geschehen?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Wendlingen