Wendlingen

Erfolg bei „Jugend musiziert“

29.06.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit einem dritten Preis (21 von 25 möglichen Punkten) reüssierte die junge Gesangs-Schülerin Carolina Lopez-Moreno im Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“. Sie hatte als einzige Vertreterin der Musikschule Köngen/Wendlingen die höchste Wettbewerbsstufe dieses größten europäischen Musikwettbewerbs erreicht und konnte in der Altersgruppe VI als Gesangs-Solistin abermals, wie schon 2010 im Duo zusammen mit Sina Rösener, einen Preis erringen. Die Konkurrenz in dieser Altersgruppe war mit 45 Kandidaten gewaltig. Alle hatten sich durch erste Preise mit Weiterleitung in den Landeswettbewerben der jeweiligen Bundesländer qualifiziert. Umso erfreulicher ist dieser Erfolg für die junge Sängerin, die ab Oktober in der Musical-Klasse der Hochschule für Musik und Theater in München nach erfolgreicher Aufnahmeprüfung ihr Studium aufnehmen kann. Begleitet wurde sie auf der weiten Reise nach Neustrelitz von ihrer Gesangs-Lehrerin Ingeburg Dobmeier und Musikschulleiter Jörg Dobmeier, der am Klavier korrepetierte. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Wendlingen

Ein Plädoyer für weniger Konsum

Die Kölnerin Olga Witt propagiert ein Leben ohne Müll – Am Donnerstag ist sie zu Gast in der Stadtbücherei

Ein Leben (fast) ohne Müll? Für Olga Witt ist das Realität. Die vierfache Mutter hat zwei Unverpacktläden in Köln, betreibt einen erfolgreichen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen