Wendlingen

Entlang der Lauter in die Vergangenheit

20.04.2011, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgerverein Wendlingen bietet an Karfreitag einen geführten Spaziergang an: Von der Wiesenbewässerung bis zum Mühlantrieb

WENDLINGEN. Die Lauter fließt in Wendlingen in den Neckar. Dass der Fluss mit seinem idyllischen Ufer viel mehr zu bieten hat, als man gemeinhin denkt, dem geht der Bürgerverein Wendlingen am Freitag nach, indem er einen geführten Spaziergang entlang der Lauter anbietet. Dem kann sich jeder Interessierte anschließen.

Auf dem Lauterbegleitweg geht die Führung entlang des Ufers bis zur Brückenstraße. Bereits hier gibt es einiges Wissenswertes zu berichten. Der Weg wurde vor einigen Jahren vom Bürgerverein initiiert, sodass die Lauter für Spaziergänger und Wanderer erlebbar geworden ist. Was es mit den sogenannten Brandwegen auf sich hat, das werden Christine Benz, Angela Heilemann und Heinz Gall vom Bürgerverein verraten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Wendlingen

Neue Brücke zwischen Wendlingen und Oberboihingen

Die Brücke der neuen L 1250 wurde über die Bahnstrecke Tübingen–Stuttgart gelegt

OBERBOIHINGEN. Wer am Samstag einen Abstecher zur alten L 1250 machte, bekam Interessantes zu sehen. Denn auf der Baustelle zur Verlegung der L 1250 wurde die Brücke eingebaut, die dereinst…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen