Anzeige

Wendlingen

Einspruch in allen Punkten abgelehnt

18.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Motorsportclub Köngen-Wendlingen kann endlich auf dem neuen Trialgelände trainieren

KÖNGEN (red). Endlich ist es so weit: der Motorsportclub Köngen-Wendlingen darf auf seinem Trialgelände auf der „Alten Lache“ in Köngen trainieren. Wie berichtet, hatte im Herbst vergangenen Jahres ein Anwohner Einspruch gegen die vom Landratsamt erteilte vorläufige Genehmigung erhoben. Der Trainingsbetrieb wurde eingestellt. Messungen von Fachleuten Ende Januar haben jetzt Klarheit geschaffen: die vom Trainingsbetrieb ausgehenden Lärmwerte liegen weiter unter den Grenzwerten. Das Landratsamt hat jetzt den Einspruch in allen Punkten zurückgewiesen. Die Motorsportler freuen sich jetzt über diese Wiedereinsetzung der Trainingsgenehmigung riesig.

Für die Motorsportler war der Ausgang dieser Lärmmessung nicht anders erwartet worden. Der durch den Trainingsbetrieb erzeugte Lärmpegel liegt weit unter den höchstzulässigen Grenzwerten. Der Lärm des Verkehrs auf der Bundesstraße 313 und der Plochinger Straße – dazwischen liegt das neue Trainingsgelände des MSC – überlagert zeitweise sogar den Motorlärm der Motorräder des Motorsportclubs.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Wendlingen

Leistungsschau mit neuem Konzept

Handels- und Gewerbeverein Wendlingen ging diesmal mit Leistungsschau neue Wege – Erstmals „Nacht der Talente“

Einem großen Publikum präsentierten sich Mitglieder des Handels- und Gewerbevereins am Wochenende bei der Leistungsschau, an die die Nacht der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen