Anzeige

Wendlingen

Einsatz für den Frieden

12.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Markus Grübel ist seit gestern erster Beauftragter für Religionsfreiheit

ESSLINGEN (pm). Mit dem gestrigen Kabinettsbeschluss ist der Esslinger Bundestagsabgeordnete Markus Grübel zum Beauftragten der Bundesregierung für die weltweite Religionsfreiheit ernannt worden. Dies teilte der Abgeordnete in einer Presseerklärung am Mittwochabend mit.

Im Koalitionsvertrag hatten CDU, CSU und SPD sich erstmals auf die Einrichtung einer solchen Stelle, die dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung zugeordnet ist, verständigt. Hier soll der Bericht der Bundesregierung zur weltweiten Lage der Religionsfreiheit im zweijährigen Rhythmus fortgeschrieben werden.

Mit dieser neuen Aufgabe knüpft Grübel, der nun ordentliches Mitglied im Ausschuss für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit ist, an seine bisherige Tätigkeit als parlamentarischer Staatssekretär bei der Verteidigungsministerin an.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Wendlingen