Wendlingen

Ein weiterer neuer Kindergarten wird dringend gebraucht

26.04.2018, Von Peter Dietrich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Stadt Wendlingen ordnet die Betreuungszeiten neu – Eine Umfrage mit über 350 Familien ausgewertet

In Wendlingen kommt im September ein Naturkindergarten mit 20 Plätzen hinzu. Trotzdem bleibt der personelle Gesamtbedarf aller Kindergärten fast gleich. Möglich macht das eine Neuordnung der Betreuungszeiten.

WENDLINGEN. Derzeit gibt es in Wendlingen 30 Kindergartengruppen. Die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden und die Stadt beschäftigen insgesamt, auf Vollzeitstellen umgerechnet, knapp 75 Mitarbeiter. Das bleibt auch so, wenn im September 2018 der neue Naturkindergarten mit rund zweieinviertel Stellen eröffnet ist. Denn der Mehrbedarf wird durch die bereits im Februar beschlossene Neuordnung der Betreuungszeiten mit den Modellen S bis XL beinahe aufgefangen. Für diese Neuordnung hat die Stadt alle Eltern befragt und bei dieser Umfrage zu ihrer Überraschung mehr als 350 Rückmeldungen erhalten. Sie wurden ausgewertet, damit die Betreuungszeiten so gut wie möglich dem Bedarf entsprechen. Dabei war eine leichte Reduzierung der Zeiten möglich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Wendlingen