Anzeige

Wendlingen

Drohende Klage bremst Foodtrucks aus

13.04.2018, Von Günter Kahlert — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beschwerden von Anwohnern verhindern dritte Auflage des Kirchheimer Streetfood-Festivals auf dem Rollschuhplatz

Zweimal hat das Streetfood-Festival auf dem Rollschuhplatz stattgefunden, jetzt ist es bereits wieder Geschichte. Zumindest an diesem Standort. Der Kirchheimer Event-Profi Gunnar Stahlberg zieht mit dem Foodtruck-Tross vom 17. bis 21. Mai auf die Hahnweide – aber nicht freiwillig.

KIRCHHEIM. Bis Ende Februar scheint alles normal, die Vorbereitungen zur dritten Ausgabe der Veranstaltung laufen bestens. Die Foodtrucks sind ausgesucht und haben den Termin an Pfingsten reserviert. Die Resonanz 2017 war bemerkenswert, mehr als 15 000 Besucher kamen an den sechs Tagen auf den Rollschuhplatz, ein großer Teil von auswärts. – Eigentlich ein Ergebnis, das nicht nur Gunnar Stahlberg Laune macht, sondern auch dem Stadtmarketing. Alles scheint also klar zu sein, die endgültige Genehmigung nur noch Formsache.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Wendlingen