Wendlingen

Drei falsche Hochzeiten und eine falsche Tante

29.10.2011 00:00, Von Elke Berger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mitglieder der Chorgemeinschaft Eintracht Liederkranz Köngen spielten die Komödie „Wehe, wenn die Tante kommt“

KÖNGEN. Mitglieder der Chorgemeinschaft Eintracht Liederkranz Köngen verwandelten sich kürzlich auf der Bühne der Eintrachthalle in Charaktere, die einen unterhaltsamen Abend garantierten. Das Publikum bekam einiges zu lachen, während Familienoberhaupt Willi Müller damit beschäftigt war, seinen Mitgiftbetrug zu vertuschen.

Johanna, Karin und Marianne sind Willis zänkische Töchter. Doch Willi hatte eine findige Idee, um mit wenig Aufwand an viel Geld zu kommen: Er täuschte die Hochzeiten seiner Töchter vor und kassierte jedes Mal vom Bruder in Australien eine saftige Mitgift. Doch plötzlich trifft ein verhängnisvoller Brief ein: Tante Priscilla, die Frau seines mittlerweile verstorbenen Bruders, kündigt ihren Besuch an. Willi muss sich also schnellstmöglich drei Schwiegersöhne aus dem Ärmel schütteln. Zwei Männer, die seine Töchter umwerben, kommen ihm da gerade recht. Für den Platz neben Tochter Marianne muss der Nachbar herhalten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Wendlingen