Anzeige

Wendlingen

Dornröschen-Geschichte zum Leben erweckt

27.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die diplomierte Figurenspielerin Miriam Helfferich vom Figurentheater Martinshof aus Kirchentellinsfurt war vor Kurzem zu Gast in der Stadtbücherei Wendlingen am Neckar. Sie erzählte und spielte das klassische Märchen „Dornröschen“ von den Gebrüdern Grimm. Mit einer einfachen und doch sehr raffinierten Inszenierung erweckte sie die „alte“ Geschichte zum Leben. Vor den Augen der insgesamt etwa 110 Kinder aus sechs Wendlinger Kindergärten entstanden die Spielfiguren aus Märchenwolle, flog Glitzer durch die Luft, wuchs die Dornenhecke aus gestrickter Wolle empor oder wechselten die Räume des Schlosses, die auf den einzelnen Schürzenlagen der Spielerin dargestellt wurden. Märchenhafte Musik und ein schönes Bühnenbild sorgten dabei für eine sehr angenehme Atmosphäre. Die unterhaltsame Erzählweise von Miriam Helfferich hielt die Kinder bei der Stange, sie lauschten gespannt dem Märchen und auch das Lachen kam an diesem Vormittag nicht zu kurz. Zum Abschied erhielt dann jedes Kind noch etwas Feenglitzer in die Hand, mit dem es sich auf den Weg zurück in den Kindergarten selbst noch etwas wünschen konnten. pm

Wendlingen

Habitat der Gelbbauchunke verbessern

Erste Ergebnisse des Biodiversitäts-Checks liegen vor – Detaillierter Maßnahmenplan erst 2019

Die Stadt Wendlingen unterzieht sich freiwillig einem Biodiversitäts-Check: Welche Tiere sind noch da, welche fehlen, was kann getan werden? Erste Ergebnisse…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen