Anzeige

Wendlingen

Die Wintersonne wärmt und blendet

18.02.2019, Von Reiner Wendang — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwaben-Folk-Rocker Wendrsonn spielten am Samstag in der Köngener Eintrachthalle

Die fünf Musiker und die Sängerin Biggi Binder waren mit ihrem Publikum auf einer Linie.  Foto: Wendang
Die fünf Musiker und die Sängerin Biggi Binder waren mit ihrem Publikum auf einer Linie. Foto: Wendang

KÖNGEN. Dem Köngener Rathausteam ist es einmal mehr gelungen, im Rahmen der Kulturtage ein interessantes Event an Land zu ziehen. Die Mundartband aus dem Rems-Murr-Kreis füllt und unterhält die Halle bestens. Unter dem Motto „Mir könne fei auch Hochdeutsch, wellad aber net!“ treffen die sechs Musiker und Sänger romantisch-rebellisch bis nostalgisch-schwärmerisch den Nerv des Publikums, mit dem sie viele Kindheitserinnerungen teilen.

Sängerin Biggi Binder, Keyboarder Markus Stricker, Gitarrist Micha Schad, Geiger Klaus Marquardt, Bassist Ove Bosch und Trommler Heiko Peter sind ohne Handy, dafür mit TV-Helden wie Daktari, Lassie, Flipper oder Winnetou aufgewachsen. Da waren die Zeiten noch besser und auch die Frontlinien klarer gezogen, wenn man gegen etwas sein wollte. Das wird in den lustigeren Liedern der Band gefeiert, Mitklatschen inklusive, und in den besinnlicheren Songs betrauert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Wendlingen