Wendlingen

Die Spielplätze sind gut in Schuss

08.08.2019, Von Peter Dietrich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Köngen schafft für Kinder ein abwechslungsreiches Angebot – Bauhofmitarbeiter pflegen die Geräte

Auf dem Spielplatz „Alter Friedhof“ stehen die neuesten Spielgeräte, die dreijährige Ella testet mit der Oma die Wippe. Foto: Dietrich
Auf dem Spielplatz „Alter Friedhof“ stehen die neuesten Spielgeräte, die dreijährige Ella testet mit der Oma die Wippe. Foto: Dietrich

KÖNGEN. Ursula Koch, stellvertretende Amtsleiterin im Köngener Rathaus, hat nachgezählt: Sie ist in Köngen auf 13 Spielplätze gekommen. Wichtiger als diese Zahl ist, dass die Spielplätze sowohl für wildes als auch weniger wildes Spiel meist gut ausgestattet und gut gepflegt sind. Das liegt auch daran, dass die Gemeinde vieles mit eigenen Ressourcen erledigen kann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Wendlingen