Anzeige

Wendlingen

Deutsch lernen und Freundschaft vertiefen

03.05.2018, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

44 Austauschschüler aus Frankreich besuchen Partnergymnasium in Wendlingen – Sie sind in Gastfamilien untergebracht

Das obligatorische Foto: die Schülerinnen und Schüler mit Bürgermeister Steffen Weigel gestern auf der Rathaustreppe. Mit auf dem Bild: die Französischlehrerin Elke Neidlein vom Robert-Bosch-Gymnasium, Antoinette Bongard, Deutschlehrerin am Lycée, Anne-Marie Blondon, pädagogische Ratgeberin am Collège und Geschichtslehrer Alexandre Porte. Sie hatten die jungen Franzosen zum Empfang begleitet. Nicht auf dem Foto: Französischlehrerin Adriana Acree, sie hatte den Austausch maßgeblich organisiert. Foto: Kiedaisch

WENDLINGEN. Die freundschaftlichen Beziehungen nach Châtillon-sur-Seine sind altbewährt. Jährlich gibt es einen regen Austausch zwischen dem Robert-Bosch-Gymnasium und den beiden Schulen, dem Lycée Désiré Nisard und dem Collège Fontaine des Ducs. Seit letzten Donnerstag sind die 44 Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern zu Besuch in Wendlingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Anzeige

Wendlingen