Wendlingen

Den Austausch lebendig erhalten

16.07.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Delegation aus St.-Leu-la-Fôret kam zum 24-Stunden-Schwimmen

WENDLINGEN (pm). Bei der Siegerehrung konnten die Schwimmerinnen und Schwimmer des ELPB es fast nicht glauben: nachdem das letzte Zwischenergebnis den vierten Rang angezeigt hatte, waren sie beim jüngsten 24-Stunden-Schwimmen mit der Strecke von 109 600 Metern auf den dritten Platz bei den Schwimm-Mannschaften „geschwommen“, unterstützt von einigen deutschen Freunden. Der Abstand zu Platz 2 und 1 war zwar riesig, doch die maximal 13-Jährigen in der Gruppe haben sich wacker geschlagen und die Erwachsenen hinter sich gelassen.

Unterstützung bekam die Gruppe dann am Samstag noch durch die offizielle Delegation aus dem Rathaus. Pascal Rochoux, der Stellvertreter des Bürgermeisters und verantwortlich für Sport und Vereine, griff gleich zusammen mit seiner Ehefrau ins Geschehen ein. Er hatte noch zwei Gemeinderätinnen aus St.-Leu-la-Forêt mitgebracht: Annie Teilland, die eher „psychologisch“ unterstützte und Françoise Combaudoux, deren Ehemann das Schwimmen für sie übernahm.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Wendlingen