Wendlingen

Das Trio Grinio begeisterte im Schloss

26.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dozentenkonzert bescherte besonderes Musikerlebnis – Grinio-Förderverein als Veranstalter

KÖNGEN (pm). Ein Musikerlebnis „erster Klasse“ erlebten die Besucher des Grinio-Dozentenkonzerts mit Ludwig van Beethoven Opus 1, drei Trios für Klavier, Violine und Violoncello, zu dem der Grinio-Förderkreis Köngen in die Zehntscheuer eingeladen hatte.

Dieses außergewöhnliche Programm hat sehr hohen Besucher-Zuspruch erfahren. Drei Dozenten der Grinio-Akademie formierten sich neu zu einem Trio mit den Instrumenten Klavier, Violine und Violoncello. Zu Beginn der Veranstaltung gab der Pianist Mario Kay Ocker zur Entstehung der Werke eine kurze Einführung in die Zeit Beethovens um 1794 und die drei Trios. Vor diesem Hintergrund war der Zuhörer bestens eingestimmt in die danach folgende Interpretation mit den Streichern Joachim Ulbrich (Violine) und Joachim Hess (Violoncello).

Was dann in der Zehntscheuer geboten wurde, war Kammermusik der Extraklasse. Ein gut eingespieltes und aufeinander abgestimmtes Trio brachte facettenreich die Musik Beethovens nahe, im ersten Trio noch der Tradition seines Lehrers Haydns verpflichtet, um sich dann in den beiden folgenden Trios auf höchstem musikalischem Niveau weiter zu verselbständigen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Wendlingen

Punktesystem statt Höchstpreis

Gemeinde Köngen legt die Vergabekriterien für die Grundstücke im Baugebiet „Burgweg West III“ fest

Im neuen Baugebiet „Burgweg West III“ sollen neben Mehrfamilienhäuser, aber auch kostengünstige Einfamilien- und Doppelhäuser entstehen. Doch wer hat…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen