Anzeige

Wendlingen

Bücherei auf dem Prüfstand

12.04.2018, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit zwei Jahren unterzieht sich die Köngener Bücherei einem Zertifizierungsprozess – Das Ziel: Am Puls des Lesers zu sein

Die Mitarbeiterinnen der Köngener Bücherei strotzen nur so vor Motivation und guten Ideen. Der Grund: die Bücherei unterzieht sich seit etwa zwei Jahren einem Zertifizierungsprozess. Bei dem alte Strukturen hinterfragt werden und Raum für neue Ideen geschaffen wird.

Voller Motivation gehen Tanja Ley, Edith Tremmel und Ilona Bader (von links) das arbeitsreiche Jahr in der Bücherei an. Foto: sg

KÖNGEN. Mit den neuen Möbeln fing es an: Sie wurden im vergangenen Jahr angeschafft und brachten frischen Wind in die Köngener Bücherei. Frische Farben, übersichtliche Anordnungen, die Theke rückte nach vorne an den neuen Eingang. Eine Sitzecke ergänzt nun das Mobiliar – die Nutzer der Bücherei sind begeistert. Eine Erneuerung, die auch auf den Zertifizierungsprozess zurückgeht, dem sich die fünf Mitarbeiterinnen der Bücherei seit etwa zwei Jahren unterziehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Wendlingen