Wendlingen

Bildung und Betreuung ausbauen

15.06.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgermeisterwahl Wendlingen: Steffen Weigel will bürgerschaftliches Engagement unterstützen

Steffen Weigel, Kandidat bei der Bürgermeisterwahl in Wendlingen, stellt Bildung und Kinderbetreuung in den Mittelpunkt seines Wahlkampfes: „Der Satz ist ebenso alt wie wahr: Kinder sind unsere Zukunft. Für Wendlingen bedeutet dies: es geht in erster Linie um die Qualität.

WENDLINGEN (pm). Nach Angaben von Steffen Weigel reicht es nicht aus, nur Betreuungsplätze in ausreichender Anzahl für bis sechsjährige Kinder zur Verfügung zu stellen. Vielmehr müssten der Orientierungsplan Baden-Württemberg und eine örtliche Kindergartenentwicklungsplanung umgesetzt werden. Die Bildung, vor allem die Sprachförderung, spiele dabei in den Kindertageseinrichtungen eine zunehmend wichtige Rolle. Denn die Integration der Kinder unserer Nachbarn mit Migrationshintergrund verläuft seiner Ansicht nach nur erfolgreich, wenn die deutsche Sprache beherrscht wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Wendlingen