Wendlingen

Bier und Smartphone im antiken Athen

15.05.2018 00:00, Von Melinda Weber — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Shakespeare mal anders: Schüler des Robert-Bosch-Gymnasiums inszenieren „Ein Sommernachtstraum“ als modernes Musical

Morgen feiert das Schülermusical „Ein Sommernachtstraum“ im Treffpunkt Stadtmitte Premiere. Gemeinsam mit dem Oberstufenchor und der schuleigenen Big-Band setzen Schüler des Robert-Bosch-Gymnasiums den Bühnen-Klassiker als moderne Pop- und Rock-Version in Szene. Wir haben die Schüler bei ihrer ersten gemeinsamen Probe am Samstag begleitet.

WENDLINGEN. Wer kennt ihn nicht, den Sommernachtstraum von Shakespeare. Wilde Liebesverirrungen, dramatische Missverständnisse und neckische Hofnarren, die aus Versehen alles durcheinander bringen – die Komödie aus dem ausgehenden 16. Jahrhundert ist wohl der Klassiker schlechthin. Dass sich der Stoff auch wunderbar in das 21. Jahrhundert transportieren lässt, zeigen die Schüler des Robert-Bosch-Gymnasiums ab Mittwoch und Donnerstag im Treffpunkt Stadtmitte. Gemeinsam mit dem Oberstufenchor und der Schul-Big-Band setzen sie das Stück als poppiges Musical in der Version von Heinz Rudolf Kunze und Heiner Lürig in Szene. Am Samstagmorgen starteten sie in die finale Probenwoche.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Wendlingen