Anzeige

Wendlingen

Bachs Johannes-Passion klang in Stille aus

17.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Großartige Aufführung mit Uni-Chor und -Orchester Stuttgart und mit dem Jugendchor St. Kolumban

WENDLINGEN (pf). Eine auf sehr hohem Niveau stehende Aufführung der Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach erlebten die Besucher am vergangenen dritten Fastensonntag in der voll besetzten St.-Kolumban-Kirche. Aufführende waren Solisten, der Akademische Chor und Mitglieder des Akademischen Orchesters der Universität Stuttgart sowie die Gruppe 4 des Jugendchors St. Kolumban. Die Leitung hatte Dieter Kurz.

Eingerahmt von aufwendigen Chören am Anfang und am Schluss entfaltet sich das Passionsgeschehen nach dem Johannesevangelium mit verteilten Rollen. Der Evangelist erzählt in Rezitativen die Passion. Dazu kommen handelnde Personen wie Jesus, Petrus und Pilatus sowie das Volk, dem mit dramatischen Chor-Partien eine dramaturgische Schlüsselrolle zukommt. Betrachtende Elemente werden in zumeist lyrischen Arien dargestellt. Die Choräle auf der Grundlage von evangelischen Kirchenliedern bieten Gelegenheit zur Kontemplation und stehen für die Gemeinde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Wendlingen