Wendlingen

Auf dem Weg in die Zukunft

14.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Kirchrainschule in Oberboihingen möchte Ganztagsschule werden

Seit geraumer Zeit plant die Kirchrainschule Oberboihingen gemeinsam mit dem Schulträger, der Gemeinde, zunächst die Grundschule zu einer Ganztagsschule in offener Form auszubauen und damit eine Basis für den Erhalt einer weiterführenden Schule in Oberboihingen zu schaffen.

OBERBOIHINGEN (r). Geplant ist der Start des offenen Ganztagsbetriebes an der Kirchrainschule zum Beginn des Schuljahrs 2014/16. In der Zwischenzeit stellt das Kultusministerium Eckdaten zum Ausbau der Grundschulen zu Ganztagsschulen vor. Das Land Baden-Württemberg möchte die Zahl der Ganztags-Grundschulen deutlich erhöhen. Die Rede ist von 70 Prozent.

„Wir stehen vor einer großen Herausforderung, die gut überlegt und geplant sein will“, betont Schulleiterin Heike Hämmerle-Raeder. Dieser Schritt soll nicht getan werden ohne das Mitdenken vieler Menschen. Von Beginn an sollen in diesen Prozess beispielsweise Eltern, Großeltern, Gemeinderäte, Erzieherinnen und alle an der Entwicklung der Schule Interessierten eingebunden werden.

Für die Begleitung dieses Entwicklungsprozesses hat die Schule Dr. Hinz vom Kompetenzzentrum Stuttgart gewinnen können. Er begleitet die Kirchrainschule auch bei der Erarbeitung einer Konzeption. Erste Gespräche mit dem Experten und die konstituierende Sitzung einer Steuerungsgruppe haben bereits stattgefunden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 73% des Artikels.

Es fehlen 27%



Wendlingen