Wendlingen

Änderungen im S-Bahn-Verkehr

01.06.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Die Deutsche Bahn erneuert von Samstag, 8. Juni, bis Montag, 8. Juli, Weichen und Gleise sowohl auf der Strecke zwischen Stuttgart-Obertürkheim und Esslingen als auch im Bahnhof Esslingen. Zwischen Samstag, 8. Juni, 7 Uhr, und Montag, 17. Juni, 23 Uhr, fallen die Interregioexpress-Züge der Strecke Stuttgart–Tübingen aus. Zwischen Stuttgart und Plochingen stehen die S-Bahn S 1 oder die Regionalbahn Stuttgart–Ulm zur Verfügung. Zwischen Plochingen und Tübingen fahren die regulären Regional-Express- oder Regionalbahn-Züge.

Die S-Bahnlinie S 1 wird am Pfingstwochenende, Samstag, 8. bis Montag 10. Juni, im Abschnitt Bad Cannstatt–Esslingen umgeleitet. Es verkehren Ersatzbusse zwischen Bad Cannstatt und Esslingen (Busbahnhof, Steig 5).

Zusätzlich verkehrt die S 1 am Samstag im Abschnitt Plochingen/Esslingen-Schwabstraße nur im Halbstundentakt. In Plochingen fahren die Züge in Richtung Stuttgart zur Minute 8 und 38 und in Esslingen zur Minute 18 und 48 ab. Vom Stuttgarter Hauptbahnhof fahren die Züge in Richtung Esslingen/Plochingen zur Minute 25 und 55 ab.

Von Dienstag, 11. Juni, 1.20 Uhr, bis Montag, 17. Juni, bis zum Betriebsschluss verkehrt die S 1 auf der gesamten Linie Herrenberg–Kirchheim nur im Halbstundentakt. Während der gesamten Bauzeit im Esslinger Bahnhof zwischen dem 8. Juni und 8. Juli kann es dort zu Änderungen bei den Abfahrtsgleisen der S-Bahn kommen.

Wendlingen