Schwerpunkte

Wendlingen

14.03.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vom 21. März bis 5. Mai

Johann Nussbächer: „schöne aussichten – malerei heute“

Die Galerie der Stadt Wendlingen am Neckar zeigt Arbeiten des Künstlers Johann Nussbächer. Neben den „Arbeiten in Lack“ zeigt die Galerie auch als Premiere Nussbächers neue Werkgruppe „reale fiction“. Die Vernissage zur Ausstellung findet am Mittwoch, 20. März, 19.30 Uhr statt.

Bis 7. April

„Der Osterhase lässt grüßen“

Die neue Sonderausstellung des Stadtmuseums zeigt Osterpostkarten aus drei Jahrhunderten sowie Schmuck- und Brauchtumseier. Bis Ostern zeigt Dietberga Peter jeden Sonntag von 14 bis 17 Uhr, wie diese Osterkunstwerke hergestellt werden. Öffnungszeiten: Donnerstag 16 bis 20 Uhr; Samstag 14 bis 17 Uhr und Sonntag 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr.

Bis 25. April

Ausstellung im Rathaus

Unter dem Motto „Die Kunst braucht den Betrachter“ stellen Gisela Sperling, Monika Ottenwälder und Traudl Klein in den Rathausfluren ihre Bilder aus. Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.

Freitag, 15. März

Infonachmittag

Schüler, Eltern und Interessierte sind in die Ludwig-Uhland-Schule eingeladen, um mehr über die Arbeitsweisen, Organisation und Raumgestaltung einer Gemeinschaftsschule zu erfahren. Treffpunkt 15 Uhr in der Aula.

 


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Wendlingen