16.10.2019

Nasa stellt Raumanzug für kommende Mondmissionen vor

Washington (dpa) - In fünf Jahren sollen sie wieder auf dem Mond stehen: US-Amerikaner und erstmals auch eine US-Amerikanerin. Für das neue ambitionierte Artemis-Programm hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa die Prototypen neuer Raumanzüge vorgestellt.

«Wir müssen lernen, wie wir auf einer…

Weiterlesen

14.10.2019

Forscher entdecken nahe Tübingen uralte Grabenanlage

Tübingen (dpa) - Erstmals haben Archäologen im Neckarraum ein Grabensystem eines jungsteinzeitlichen Dorfes entdeckt.

Die Anlage bei Ammerbuch im Landkreis Tübingen stammt nach Einschätzung der Forscher der Universität Tübingen und des baden-württembergischen Landesamts für Denkmalpflege…

Weiterlesen

13.10.2019

Die Stinkmorchel ist Pilz des Jahres 2020

Bad Blankenburg (dpa) - Geruch und Aussehen haben der Gewöhnlichen Stinkmorchel unschöne Vergleiche eingebracht. Nun hat ihr die Deutsche Gesellschaft für Mykologie (DGfM) auf einer Tagung im thüringischen Bad Blankenburg den Titel des «Pilz des Jahres 2020» verliehen.

«Neben dem…

Weiterlesen

12.10.2019

Tod auf einsamer Insel - Das Ende der letzten Mammuts

Tübingen/Helsinki (dpa) - Bis vor etwa 4000 Jahren war die Wrangelinsel im Arktischen Ozean Heimat der letzten Mammuts. Die Isolation bewahrte sie erst vor dem Tod - und besiegelte dann wohl die rasche Auslöschung der ganzen Art, wie ein internationales Forscherteam herausfand.

Nach…

Weiterlesen

11.10.2019

Wo die Erdatmosphäre endet

Washington (dpa) - Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat eine Mission zur Erforschung der äußeren Erdatmosphäre gestartet.

Ein Flugzeug mit einer Pegasus-XL-Rakete und einem ICON-Satelliten (Ionospheric Connection Explorer) hob am Donnerstagabend gegen 22.00 Uhr (Ortszeit) in Cape Canaveral im…

Weiterlesen

11.10.2019

Naturschützer wählen Turteltaube zum «Vogel des Jahres 2020»

Berlin (dpa) - Das Symbol der Liebe ist in Deutschland stark gefährdet - Umweltschützer haben die Turteltaube deshalb zum «Vogel des Jahres 2020» gewählt.

Zum ersten Mal sei ein Vogel gekürt worden, der als global gefährdete Art auf der weltweiten Roten Liste stehe, teilten der…

Weiterlesen

10.10.2019

Mehr Schmerzexperten sollten in der Pflege im Einsatz sein

Mannheim (dpa) - Noch immer haben zu viele Menschen nach Ansicht einer Expertin starke Schmerzen - sei es in Krankenhäusern, Pflegeheimen oder Hospizen.

«Stellen Sie sich vor, Sie liegen mit Schmerzen im Bett und keiner kümmert sich darum», sagte Nadja Nestler von der Paracelsus…

Weiterlesen

10.10.2019

Chancen und Risiken durch E-Zigaretten

Frankfurt/Main (dpa) - E-Zigaretten sind weniger schädlich als Tabakzigaretten. Das Dampfen könne helfen, Menschen vom Rauchen zu entwöhnen, sagte Heino Stöver, Leiter des Instituts für Suchtforschung an der Frankfurt University of Applied Sciences, am Rande eines E-Zigaretten-Kongresses in…

Weiterlesen

09.10.2019

Geld für Kampf gegen Aids, Tuberkulose und Malaria gesucht

Lyon (dpa) - Mit einem Appell für mehr Finanzmittel hat der Globale Fonds zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria seine Geberkonferenz in Frankreich begonnen.

Françoise Vanni, Direktorin für Außenbeziehungen des Fonds, sagte am Mittwoch in Lyon, der Kampf gegen die Krankheiten…

Weiterlesen

09.10.2019

Chemie-Nobelpreis für die Väter der Lithium-Ionen-Batterie

Stockholm (dpa) - Ohne ihre Forschung wäre die Welt eine andere: Für die Entwicklung der besonders leistungsstarken, allgegenwärtigen Lithium-Ionen-Batterien erhalten drei Materialforscher den diesjährigen Nobelpreis für Chemie.

Der US-Amerikaner , , der Brite und…

Weiterlesen