24.07.2021

BER verzeichnet erstmals mehr als 50.000 Passagiere am Tag

Schönefeld (dpa/bb) - Am Hauptstadtflughafen BER sind erstmals mehr als 50.000 Passagiere an einem Tag gezählt worden. «Der positive Trend der letzten Wochen setzt sich in den Ferien deutlich fort», teilte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup mit.

«An unserem Flughafen herrscht…

Weiterlesen

24.07.2021

Vonovia: Banken gehen nach gescheiterter Übernahme leer aus

Düsseldorf (dpa) - Nach der gescheiterten Übernahme der Deutschen Wohnen halten sich die Kosten bei Europas größtem Immobilienkonzern Vonovia nach eigenen Angaben in Grenzen.

Die meisten Kosten entstünden erst, wenn ein Geschäft vollzogen sei, sagte Vorstandschef Rolf Buch dem…

Weiterlesen

24.07.2021

IG Metall: Mit emissionsfreiem Küstenverkehr Werften sichern

Rostock/Hamburg (dpa) - Die IG Metall Küste hat ein neues Mobilitätskonzept unter Einbeziehung der Seewege an den Küsten gefordert.

«Wir sind immer noch beseelt davon, dass die weltweit verschifften Waren in einem großen Hafen ankommen und dann auf die Schiene oder die Straße verlagert…

Weiterlesen

24.07.2021

Studie: Direktvertrieb kommt glimpflich durch Corona-Krise

Mannheim (dpa) - Das Coronajahr 2020 war eigentlich keine gute Zeit für Unternehmen, die ihre Waren direkt an den Kunden verkaufen: Denn die branchentypischen Verkaufspartys und Vertreterbesuche mussten pandemiebedingt oft ausfallen.

Dennoch konnte die Direktvertriebsbranche ihre Umsätze…

Weiterlesen

24.07.2021

Mit Rad und ohne Opel - IAA will Neustart als «Festival»

München (dpa) - Ohne Opel, Toyota und andere prominente Marken will die frühere Frankfurter Automesse IAA einen Neustart als bürgerfreundliches Straßenfest in München versuchen.

Dabei soll sich in der bayerischen Landeshauptstadt vom 7. bis 12. September nicht mehr alles ums Auto drehen,…

Weiterlesen

24.07.2021

Schulschließungen: Wirtschaftsweise fürchtet Langzeitfolgen

Nürnberg (dpa) - Die «Wirtschaftsweise» Veronika Grimm befürchtet wegen der steigenden Infektionszahlen und einem erneut drohenden Unterrichtsausfall an den Schulen von Herbst an erhebliche wirtschaftliche Langzeitfolgen.

Der Ausfall an Wirtschaftsleistung durch Bildungsverluste könnte…

Weiterlesen

23.07.2021

Bundesbankpräsident hält EZB-Beschlüsse für zu weitgehend

Frankfurt/Main (dpa) - Bundesbankpräsident Jens Weidmann hat gegen die geldpolitischen Beschlüsse des EZB-Rats am Donnerstag gestimmt.

Ihm sei «die potenziell zu lange Fortschreibung des Niedrigzinsumfelds zu weitgehend», sagte er der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» in einem am Freitag…

Weiterlesen

23.07.2021

Nächster Dax-Erholungsschub dank starker Daten

Frankfurt/Main (dpa) - Robuste Konjunkturdaten haben heute die Erholung des Dax weiter vorangetrieben. Zudem bleibt das monetäre Umfeld günstig, nachdem die Europäische Zentralbank (EZB) gestern ihren expansiven Kurs mit Zinsen auf Rekordtief und milliardenschweren Anleihekäufen bekräftigt…

Weiterlesen

23.07.2021

Bahn will größte Schäden nach Flut bis Jahresende beheben

Berlin (dpa) - Nach der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sind die Aufräumarbeiten auch bei der Deutschen Bahn in vollem Gange: Der Konzern ist zuversichtlich, dass bis Ende des Jahres die größten Schäden behoben werden können und der Verkehr wieder weitgehend normal…

Weiterlesen