meldungen

Zwei Gemeinderatsausschüsse

12.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Zwei Ausschüsse des Nürtinger Gemeinderats tagen in der nächsten Woche öffentlich. Der Kultur-, Schul- und Sozialausschuss kommt am Dienstag, 15. Mai, um 18 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses zusammen. Eröffnet wird die Sitzung mit einer Bürgerfragestunde. Auf der Tagesordnung steht zudem die Bekanntgabe von Beschlüssen aus nichtöffentlicher Sitzung. Der Gesamtelternbeirat der Schulen trägt dann seinen Bericht vor. Außerdem wird das Neckarfest ein Thema sein, sowohl rückblickend mit der Abrechnung von 2017 als auch zukünftig als fester Bestandteil der Stadt Nürtingen. Vorberatend steht das geplante Förderkonzept im Bereich Jugendberufshilfe auf der Tagesordnung. Auch um die Aufhebung der Festsetzung der Elternbeiträge für die außerschulischen Betreuungseinrichtungen wird es in den Vorberatungen gehen. Ebenfalls auf der Agenda stehen die Themen Nürtinger Wohnraumoffensive, Tätigkeitsbericht des Pflegestützpunktes und der Seniorenfachberatung. Einen Rückblick auf 20 Jahre Nürtinger Musiknacht wird es geben sowie auf die Kinder- und Jugendkulturwochen 2011 bis 2017. Abschließend wird über laufenden Planungen und Maßnahmen berichtet. Weiter tagt in dieser Woche am Donnerstag, 17. Mai, 18 Uhr, auch im Großen Sitzungssaal des Rathauses der Betriebsausschuss des Eigenbetriebs Gebäudewirtschaft der Stadt Nürtingen. Hier sind das Bildungszentrum Schlossberg und die Weiterführung des Projektes das große Thema.

Tipps und Termine