meldungen

Zur „Via Sacra“

15.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (pm). Die Katholische Kirchengemeinde lädt vom 19. bis 23. Mai ein zu einer Gemeindefahrt entlang der „Via Sacra“ und zu Begegnungen im Länderdreieck Deutschland, Tschechien und Polen. Besucht werden unter anderem Görlitz mit dem historischen Stadtteil Zgorzelec und das Zisterzienserinnenkloster Marienthal. Erste Station an der „Via Sacra“ ist Krummhübel (Karpacz) mit der berühmten Stabkirche Wang. Besucht wird Hirschberg, Zittau und das Zittauer Gebirge. Während der Rundfahrt findet ein Besuch in Kottmar und ein Rundgang durch Obercummersdorf statt. Die Heimreise führt über Kloster Marienstern und Panschwitz-Kuckaun. Weitere Informationen und Anmeldungen beim Katholischen Pfarramt, Telefon (0 70 22) 4 17 10.

Tipps und Termine