meldungen

Zur Blausternchenblüte

21.03.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (pm). Am Samstag, 23. März, starten die Heimat- und Genusswanderer des Schwäbischen Albvereins Neuffen (früher Ü60-Wandergruppe) unter der Leitung von Margit Schüle in die neue Wandersaison. Die Rundwanderung führt durch das an der Notzinger Steige gelegene Waldgebiet „Hohes Reisach“, das im Frühjahr durch seine Blausternchenblüte besticht. Die Wanderstrecke beträgt 7,5 Kilometer bei geringer Steigung. Die Wanderung endet in Schlierbach. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 12.30 Uhr auf dem Kelterplatz Neuffen.

Tipps und Termine