meldungen

Zukunft AK Asyl

01.06.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Damit ehrenamtliches Engagement gut gelingt und Ehrenamtliche mit ihrem Einsatz zufrieden sind, ist es hilfreich, alte Ziele zu überprüfen und neue Perspektiven zu entwickeln. Zusammen mit Simone Liedtke, Diplompädagogin, erarbeiten Teilnehmer am Donnerstag, 27. Juni, von 19 bis 21.30 Uhr, im katholischen Gemeindehaus St. Johannes, Vendelaustraße 30, Ziele für die Arbeit im AK Asyl. Mit verschiedenen Methoden aus dem Modell der Zukunftswerkstatt und der lösungsorientierten Supervision werden an diesem Abend Ideen und mögliche Perspek-tiven für einen funktionierenden und zukunftsweisenden Arbeitskreis Asyl entwickelt.

Tipps und Termine