meldungen

Vortrag zu Graf Eberhard im Bart

09.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Am Dienstag, 12. Juni, 15 Uhr, zeigt Günther Paehlke in seinem zweiten Vortrag im Kleinen Saal des Treffpunktes Stadtmitte, dass politische Persönlichkeiten, die von Bildung viel halten, ein Segen für das Land sind. Graf Eberhard im Bart lebte von 1445 bis 1496. Er steckte Geld in Bildung, gründete die Universität in Tübingen und erwies sich als Innenpolitiker mit Weitblick. Der Eintritt ist frei.

Tipps und Termine