meldungen

Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“

22.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (ws). Am morgigen Sonntag, 23. März, beginnt um 18 Uhr ein Konzert in der Eusebiuskirche Wendlingen mit den „Vier Jahreszeiten“ sowie dem Doppelkonzert für zwei Violinen und Orchester von Antonio Vivaldi. Das Orchester, wie zu Vivaldis Zeiten einzeln besetzt, setzt sich aus Künstlern zusammen. Es spielen Joachim Ulbrich (Solovioline), Eve-Marie Ulbrich (2. Solovioline und Konzertmeisterin), Konrad Balik und Katharina Fasoli (Violine), Cornelie Kuhlmann (Viola), Joachim Hess (Violoncello), Renger Wolderink (Kontrabass). Den Cembalo-Part übernimmt der Plochinger Bezirkskantor Frank Oidtmann. Karten gibt es an der Abendkasse ab 17 Uhr.

Tipps und Termine