meldungen

Über Philipp Melanchthon

17.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (er). Die Evangelische Erwachsenenbildung lädt am Dienstag, 18. März, ein zu „Bizeps und Bibel“ im Laurentius-Gemeindehaus in der Johannesstraße. Im Mittelpunkt steht Philipp Melanchthon. Er prägte die Reformation und das Bildungswesen in Deutschland. Pfarrer i. R. Martin Schultheiss berichtet. Vorher aktiviert Ergotherapeut Peter Scharfenberger Muskeln und Gelenke. Beginn ist um 7.30 Uhr. „Bizeps und Bibel“ will Männern Kraftquellen für Leib und Seele erschließen. Die Leitung hat Eckhard Rahlenbeck (Evangelisches Bildungswerk) .

Tipps und Termine