meldungen

Über Darmkrebs-Prophylaxe

26.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (r). Die Sozialstation Wendlingen lädt ein zu einem Vortrag zum Thema „Darmkrebs-Prophylaxe – warum?“. Referent ist der Chefarzt der Klinik Nürtingen, Dr. med. Ulrich Römmele. Der Vortrag findet am Donnerstag, 27. März, um 19 Uhr im katholischen Gemeindezentrum St. Georg in der Bürgerstraße im Wendlinger Stadtteil Unterboihingen statt. Rund 28 000 Menschen sterben in Deutschland jährlich an Darmkrebs. Die große Mehrzahl der Dickdarmkrebse entwickelten sich über Vorstufen. Bei der Vorsorgespiegelung können diese Polypen erkannt und abgetragen werden. Über die Hintergründe, die Entstehung dieser Polypen, über die Diagnostik und die therapeutischen Möglichkeiten wird im Vortrag von Dr. Ulrich Römmele eingegangen.

Tipps und Termine