meldungen

Treff im „Gemeindewohnzimmer“

19.03.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Wo kann ich mich mit anderen treffen und gut ins Gespräch kommen? Was denken andere zu Themen der Gemeinde, der Stadt oder der Gesellschaft? Was mache ich an einem Abend, an dem ich nicht nur zu Hause auf dem Sofa sitzen möchte? Drei Fragen – heraus kam eine Idee: Gemeinsam etwas gestalten, mit den Menschen der evangelischen Kirchengemeinde (Frauen, Männer, Jugendliche) über die Grenzen von Gruppen und Kreisen hinweg in Kontakt kommen und sich dadurch gegenseitig bereichern. Ein Wunsch, der auch bei der Visitation im letzten Jahr aufkam. Wo setzt man sich also (außer in der Küche) gerne mit anderen zusammen? Im heimischen Wohnzimmer. So war der Name geboren: Gemeindewohnzimmer – die „gute Stube“ der Kirchengemeinde, in der (fast) alles möglich ist. Bei einem Glas Wein den aktuellen Klatsch austauschen, sich Rat und Tat holen oder einfach nur gemeinsam bei einem Spiel zusammensitzen. Zu diesem Experiment wird am Freitag, 22. März, ab 19 Uhr in die Lauterschule in den Großen Saal, das Gemeindewohnzimmer, eingeladen. Dieses Treffen soll sich vorläufig bis zu den Sommerferien immer am dritten Freitag im Monat fortsetzen.

Tipps und Termine