meldungen

Tag der Begegnung

09.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-OBERENSINGEN (pm). Am Sonntag, 15. Juli, lädt das Dr.-Vöhringer-Heim – eine Einrichtung der Samariterstiftung – zum traditionellen Jahresfest in den Schlossweg 11 in Oberensingen ein. Gemeinsam mit dem Förderverein Dr.-Vöhringer-Heim wurde für diesen Tag der Begegnung wieder ein buntes Programm organisiert. Eröffnet wird das Jahresfest um 10 Uhr mit einem ökumenischen Festgottesdienst in der Oberensinger Kirche. Ab 12 Uhr wird zur musikalischen Unterhaltung durch das ehrenamtliche Team „Gemeinsames Singen“ eingeladen. Zum Mittagessen gibt es einen besonderen Leckerbissen: im Holzbackofen wird angeheizt, frisches Brot und Fleischkäse gebacken.

Nach der offiziellen Begrüßung der Gäste um 14 Uhr durch Hausleiter Thomas Kaiser und Lothar Neitzel, den Vorsitzenden des Fördervereins Dr.-Vöhringer-Heim, startet ein buntes Unterhaltungsprogramm Neben einem Auftritt des Liederkranzes Zizishausen werden auch Bewohner des Dr.-Vöhringer-Heims aktiv daran mitwirken. Für Kinder stehen Spiele und ein Bastelprogramm bereit. Das Jahresfest ist für Interessierte eine gute Gelegenheit, das Dr.-Vöhringer-Heim bei Führungen durch das Haus und den Garten kennenzulernen. Natürlich ist am Nachmittag für Getränke, Kaffee und Kuchen gesorgt. Um 16 Uhr wird der Tag der Begegnung, zu dem die Bevölkerung eingeladen ist, gemeinsam musikalisch abgeschlossen.

Tipps und Termine