meldungen

Stuttgarter Kammersolisten zu Gast

31.05.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (r). Am morgigen Sonntag, 1. Juni, sind die Stuttgarter Kammersolisten zu Gast in der Reihe „Klassik im Rittersaal“. Beginn des Konzerts „Virtuose Bläser“ ist um 18 Uhr im Schloss Köngen. Einige der schönsten Stücke der Kammermusik für Bläserquintett erklingen beim Konzert. Unterhaltsame Moderationen zu den Stücken runden das Konzert ab. Es erklingt Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, Gioachino Rossini und Jacques Ibert. Es spielen Hans-Peter Fink (Flöte), Hans-Jörg Alber (Oboe), Uschi Dahlhausen (Klarinette), Max Oberroither (Horn) und Oliver Hasenzahl (Fagott und Moderation). Das Ensemble wurde im Jahr 2000 anlässlich eines Musikfestivals von renommierten Stuttgarter Kammermusikern gegründet. Die Stuttgarter Kammersolisten spielen in verschiedenen Besetzungen vom Duo bis zum Sextett. Karten gibt es an der Abendkasse.

Tipps und Termine