meldungen

SPD zieht Halbzeitbilanz

31.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Am Montag, 5. November, 19 Uhr, macht die Kampagne der SPD-Landtagsfraktion Halt im neuen Rathaus in Altbach, Esslinger Straße 65, um die Versprechen der grün-schwarzen Landesregierung zur parlamentarischen Halbzeit kritisch unter die Lupe zu nehmen. Unter dem Motto: „Mehr Schein als Sein – Große Überschriften, kaum Inhalte“ wird der Anspruch der grün-schwarzen Landesregierung im Koalitionsvertrag und die Wirklichkeit ihres bisherigen zweieinhalbjährigen Wirkens beleuchtet. Bei der Veranstaltung wird der SPD-Abgeordnete Andreas Kenner, der innerhalb der SPD-Landtagsfraktion für den Bereich Jugend-, Familien- und Seniorenpolitik zuständig ist, auch die Konzepte und Zukunftsentwürfe der SPD-Landtagsfraktion für die drängenden Fragen in diesem Land vorstellen: Wohnungsnot, Hausarztsterben im ländlichen Raum, lange Staus und Fahrverbote und die hohen Beiträge für Kindertagesstätten, die viele Eltern finanziell erheblich belasten.

Tipps und Termine