meldungen

Seifenkistenrennen

20.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Seit einigen Wochen schweißen, schrauben und malen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in der Kinder-Kultur-Werkstatt wie auch in der Jugendwerkstatt der Alten Seegrasspinnerei an Kisten und wundersamen Konstruktionen. Diese rollenden Kunstwerke werden an einem etwas anderen Seifenkistenrennen am 1. Mai zum Einsatz kommen – und zwar auf der traditionellen Strecke in der Innenstadt Nürtingens. Dafür werden die Lampertstraße und Teile der Heiligkreuzstraße gesperrt und ein Halteverbot auf der Strecke ausgesprochen. Auch das Parkhaus ist an diesem Tag nur von der Europastraße zu befahren. Start ist an der Fußgängerzone gegenüber der Kreissparkasse, Ziel ist neben dem neuen Medienzentrum der HfWU in der Heiligkreuzstraße.

Mit Absicht nennt der Veranstalter, der Trägerverein Kinderhaus, das Rennen lieber Abfahrt, denn es geht nicht um Schnelligkeit, sondern um Spaß und Originalität. Diese wird von Vertretern des Nürtinger Jugendrats bewertet. Bis um 12 Uhr können sich rollende Kisten und ihre Fahrer und Fahrerinnen anmelden und eine erste Probefahrt absolvieren. Ab 13 Uhr wird mit den Wertungsläufen gerechnet. Unterstützende Hände bei Auf- und Abbau und als Streckenposten können sich gerne bei Christine Roos in der Kinder-Kultur-Werkstatt melden.

Weitere Infos und Voranmeldungen sind unter kikuwe@tvfk.de möglich. Anmeldeformulare sind auf der Homepage des Trägervereins unter www.tvfk.de zu finden.

Tipps und Termine