meldungen

Regionale Raritäten

04.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN (pm) Regionale Raritäten aus Streuobstwiesen, Weinbergen und Gärten stehen im Mittelpunkt eines Frühsommerabends am kommenden Freitag, 8. Juni unter den großen Linden auf der hohen Reute zwischen Friedhof und Hundesportplatz in Linsenhofen. Ab 19 Uhr bietet der Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen (VOGL) Genuss, Geschichten und Informationen über traditionelle Obst- und Gemüsesorten. Autorin Felicitas Wehnert erzählt von heimischen Obst- und Gartenschätzen. Professor Roman Lenz von der Nürtinger Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) berichtet von der Spurensuche nach alten Sorten über das „Genbänkle“. Dazu gibt es erlesene Weine aus dem Weingut Dolde und kleine Häppchen aus den Gärten und Küchen Linsenhofens. Die Veranstaltung findet allerdings nur bei trockener Witterung statt. Im Zweifelsfall gibt es auf der Internetseite www.vogl-linsenhofen.de nähere Informationen. Parkmöglichkeiten stehen am Friedhof Linsenhofen zur Verfügung.

Tipps und Termine