meldungen

„Probier’s selbst“

15.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (la). Am Samstag, 20. Oktober, 13.30 Uhr, wird im Freilichtmuseum eine neue museumspädagogische Aktion getestet. Dafür werden naturbegeisterte und experimentierfreudige Kinder ab acht Jahren gesucht, so das Landratsamt in einer Mitteilung. Bei der Aktion können Obst- und Gemüsesorten kennengelernt werden. In den herbstlichen Gärten wird gerochen, getastet, erblickt, gelauscht und gekostet. Beim gemeinsamen Schneiden und Einmachen von Gemüse können die Kinder lernen, wie das Obst und Gemüse für den nahenden Winter haltbar gemacht wird. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung per E-Mail an info@freilichtmuseum-beuren.de oder unter Telefon (0 70 25) 9 11 90-90 erforderlich. Die Aktion dauert voraussichtlich zwei Stunden. Sie ist Teil des Projektes „Ausbau des Freilichtmuseums zum Erlebnis- und Genusszentrum für alte Sorten“. Eltern können ihre Kinder begleiten oder an der öffentlichen Führung um 14 Uhr teilnehmen.

Tipps und Termine