meldungen

Orchideen am Fuß der Alb

20.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BISSINGEN-OCHSENWANG (pm). Am Freitag, 24. Mai, veranstalten Reinhard Böcker und Wolfgang Roser, Landschaftsführer am Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, von 14 bis 16.30 Uhr eine botanische Schatzsuche durch die Heidelandschaft des Albtraufs. Das Naturschutzgebiet Eichhalde, eingebettet zwischen Teckberg und Breitenstein, bietet einen Lebensraum für verschiedene Orchideenarten. Darüber hinaus wird auch die Geologie und Morphologie dieses Naturraumes angesprochen. Treffpunkt ist auf der Ochsenwanger Steige. Anmeldung bis 20. Mai im Naturschutzzentrum unter Telefon (0 70 26) 95 01 20 oder per E-Mail info@naturschutzzentrum-schopfloch.de.

Tipps und Termine