meldungen, Baustellen und Sperrungen

Opern Air: Innenstadt wird gesperrt

12.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Nürtingen ist eine Stadt, die für ihre Einwohner und Besucher viel zu bieten hat. Gerade in den Sommermonaten gibt es eine Vielzahl von Veranstaltungen. Beispielsweise die Opern-Air-Festspiele vom 19. bis 27. Juli an der Stadtkirche St. Laurentius. Der Aufbau der Bühne beginnt am Freitag, 12. Juli. Die Tribüne für die Zuschauer des Opern Air in der Kirchstraße macht die Durchfahrt an den Markttagen, von der hinteren Marktstraße in Richtung Mädchenschulstraße und umgekehrt, unmöglich. An den Markttagen ist in der Zeit von 5 bis 15 Uhr eine Vollsperrung notwendig. Eine Ausweichmöglichkeit gibt es nicht. Betroffen sind die Markttage am Samstag, 13. Juli, Donnerstag, 18. Juli, Samstag, 20. Juli, Donnerstag, 25. Juli und Samstag, 27. Juli.

„Mit den Opern-Air-Festspielen und den Umbaumaßnahmen am Schillerplatz treffen zwei Großereignisse aufeinander. Leider sind dadurch auch Einschränkungen für die Anwohner und Geschäftsinhaber gegeben“, so Andreas Teufel vom Ordnungsamt der Stadt Nürtingen. Fahrzeugbesitzer, die hier oft parken, wird empfohlen, Ausweichparkplätze aufzusuchen, da ein Raus- und Reinfahren nicht möglich ist. Die Anwohner, Anlieger und Geschäftsinhaber wurden informiert.

Das Opern Air hat, wie viele Veranstaltungen in Nürtingen, einen traditionellen Zweijahresrhythmus. Für die diesjährige Aufführung „Zar und Zimmermann“ wurde schon viel geprobt und gearbeitet. Ein großes ehrenamtliches Engagement steckt hinter diesem Event. Den Veranstaltungsort oder die Aufführungen zu verschieben war für die Stadtverwaltung daher keine Option.

Für die kommenden Monate sind keine weiteren Beeinträchtigungen an der Stadtkirche St. Laurentius und der Innenstadt zu erwarten. Erst im Dezember, während der Zeit des Weihnachtsmarktes, kommt es wieder zu Behinderungen.

Tipps und Termine