meldungen

Nürtingen klingt gut

12.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am kommenden Samstag, 13. Juli findet die beliebten Sommeraktion „Nürtingen klingt gut“ in der Innenstadt ihre Fortsetzung. Wegen der Wetterprognose findet die Veranstaltung dieses Mal in der Glashalle des Rathauses statt. Hier tritt um 10 Uhr unter der Leitung von Ingrid Haußmann ein großes Blockflöten-Projektensemble auf. Um 10.40 Uhr folgt das Streicher-Liederorchester, geleitet von Ingrid Balbach. Im Eingangsbereich der Stadthalle K3N präsentieren sich gleich drei Ensembles der Stadtkapelle Nürtingen mit ihrem Dirigenten Herward Heidinger: zum Auftakt spielt um 10 Uhr die Bläserbande, um 10.30 Uhr setzt das Vororchester das unterhaltsame Programm fort und von 11 bis 12 Uhr sorgt das Jugendblasorchester der Stadtkapelle Nürtingen für ein beschwingtes Finale. In der Buchhandlung Zimmermann spielt ab 11.30 Uhr das Querflöten-Projektensemble mit seiner Lehrerin Ingrid Haußmann. Für Rhythmusbegeisterte musiziert das Percussion-Ensemble der Klasse Jürgen Nolte ab 12 Uhr beim NC, zwischen Drogeriemarkt Müller und Media-Markt.

Tipps und Termine