meldungen

Missionskreis

12.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN-KAPPISHÄUSERN (pm). Täglich sterben fast 20 000 Kinder unter fünf Jahren an behandelbaren Krankheiten. Auch die Müttersterblichkeit ist in vielen Ländern hoch, weil eine elementare Gesundheitsversorgung fehlt. Das Deutsche Institut für Ärztliche Mission (Difäm) bietet in seinen Projekten Hilfe und Schulung an. Darüber berichtet Dr. Beate Jakob in einem Vortrag im letzten Missionskreis dieses Winterhalbjahres, am Donnerstag, 13. März, 14.30 Uhr, im Gemeindehaus Kappishäusern.

Tipps und Termine