meldungen

Männervesper in Raidwangen

14.03.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-RAIDWANGEN (pm). Es gibt gute Gründe auch heute noch an Gott zu glauben. Davon ist Professor Rolf Hille überzeugt, der am Freitag, 15. März, um 19 Uhr beim 12. Männervesper in Raidwangen darlegt, warum er kein Atheist ist. Die Veranstaltung für Männer jeden Alters findet im evangelischen Gemeindehaus statt und wird von der evangelisch-methodistischen und der evangelischen Kirchengemeinde organisiert. Der Referent, Jahrgang 1947, war unter anderem Pfarrer der Evangelischen Landeskirche in Württemberg sowie langjähriger Rektor des Albrecht-Bengel-Hauses in Tübingen und Direktor für ökumenische Angelegenheiten der Weltweiten Evangelischen Akademie. Im Ruhestand ist er als Referent, Prediger und Professor an der Freien Theologischen Hochschule in Gießen aktiv.

Das Männervesper beginnt mit einem zünftigen Abendessen, im Anschluss an den Vortrag treten Referent und Publikum miteinander in Dialog.

Tipps und Termine