meldungen

Literatur im Gespräch

22.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Im nächsten Lesetreff geht es um den Bestseller von Florian Illies „1913 - Der Sommer des Jahrhunderts“ . Illies, geboren 1971, versucht in seinen Büchern immer wieder Vergangenheit als Gegenwart erlebbar zu machen. Sein Bestseller „1913 – Der Sommer des Jahrhunderts“ ist das Porträt eines einzigartigen Jahres, in dem das lange 19. auf das kurze 20. Jahrhundert der Kriege und Extreme prallt. In elegant erzählten und miteinander verknüpften Begebenheiten lässt der Autor das Jahr 1913, einen Moment höchster Blüte und zugleich ein erstes Flackern des Untergangs, in einem Panorama lebendig werden.

Tipps und Termine