meldungen

Köngener Schüler im Tigerenten Club

09.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zu sehen am 13. Mai, 7.05 Uhr, in der ARD – Wettstreit mit Burladingen

KÖNGEN (pm). Schüler aus Köngen und Burladingen konkurrieren am Sonntag, 13. Mai, 7.05 Uhr, in der ARD um Spendengelder. Die Tigerenten der Burgschule Köngen treten dabei gegen die Frösche des Schulverbundes Burladingen an. Mit Witz, Geschick und Köpfchen spielen sie um den goldenen Tigerenten-Pokal sowie Spendengeld für ihre Kinderhilfsprojekte.

Außerdem wird es im „Tigerenten Club“ magisch – Marc Weide, Deutscher Vizemeister der Zauberkunst, ist zu Gast im Studio. Er verzaubert das Publikum mit kleinen Alltagsgegenständen, um die er seine frechen, modernen und völlig verrückten Tricks arrangiert. Im „Tigerenten Club“ verrät Marc seine abgefahrensten Zaubertricks und erklärt, worauf es beim Zaubern ankommt.

Wer die Sendung am 13. Mai verpasst hat, hat am Samstag, 19. Mai, um 10.45 Uhr im KiKA noch einmal eine Chance, die Köngener Schüler zu sehen.

Tipps und Termine