meldungen

Kirchheimer Weihnachtsmarkt

04.12.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Unter dem Motto „Sagenhafte Weihnachten“ lädt der Kirchheimer Weihnachtsmarkt rund um das Kornhaus vom 5. bis 15. Dezember zwischen 11 und 20 Uhr (sonntags ab 11.30 Uhr) zum gemütlichen Bummeln, zum Stöbern nach Weihnachtsgeschenken oder zum gemeinsamen Glühweintrinken mit Freunden ein.

Einige Neuerungen hat der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr zu bieten. Auf der Fläche zwischen Max-Eyth-Haus und der Stadtbücherei wird die städtische Eisstockbahn aufgestellt. Auf der Wiese vor der Bücherei gibt es ab Einbruch der Dunkelheit zwei Feuerstellen zum Selbergrillen. Das Grillgut kann an der benachbarten Hütte gekauft werden. Für Gruppen sind nach Voranmeldung auch gesonderte Termine möglich.

Sagen und Legenden aus der abwechslungsreichen Landschaft rund um die Teckstadt mit ihren geheimnisvollen und mystischen Orten sind die Inspiration für die Gestaltung von weihnachtlichen Tafeln auf dem Kirchheimer Weihnachtsmarkt. Um die Innenstadt noch gemütlicher zu machen, werden an der Stadtbücherei und dem großen Weihnachtsbaum vor dem Rathaus Sitzmöbel aufgestellt, die weihnachtlich dekoriert werden. Geruhsamer als rund um das Kornhaus ist es vom 6. bis 13. Dezember beim „Literarischen Weihnachtsmarkt“ im Max-Eyth-Haus, Max-Eyth-Straße 15. Täglich ab 18.30 Uhr lesen Mitglieder und Freunde des Literaturbeirates spannende Geschichten zum Thema „Heimat“ vor.

Tipps und Termine