meldungen

Hass im Netz

02.12.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Im Schutz der Anonymität lassen viele Nutzer in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter ihrem Hass freien Lauf. Antisemitische und rassistische Äußerungen sowie Drohungen sind zunehmend an der Tagesordnung. Mehr und mehr bahnt sich dieser verbale Hass auch seinen Weg in die Wirklichkeit. Zum Thema „Hass im Netz“ wird sich der Bundestagsabgeordnete der Grünen Matthias Gastel am Dienstag, 3. Dezember, mit dem baden-württembergischen Antisemitismusbeauftragten Michael Blume unterhalten. Blume ist auch Autor des Buches „Islam in der Krise“, sodass auch die Entwicklung des Islams und der Umgang mit dieser Religion ein Thema sein wird. Die Gesprächsrunde mit anschließender Diskussion beginnt um 19 Uhr im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, im Vortragssaal im ersten Stock.

Tipps und Termine