meldungen

Geschichte Altes Krankenhaus

03.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit hat im Februar 2017 in Nürtingen eine lange Tradition ihr Ende gefunden. Mit dem Umzug der psychiatrischen Abteilung Nürtingen der Kreiskliniken nach Kirchheim werden an der Stuttgarter Straße nach mehr als sechs Jahrhunderten keine Kranken mehr versorgt. Der Vortrag des Nürtinger Stadtarchivars Reinhard Tietzen heute, Donnerstag, 3. Mai, um 19 Uhr im Bürgertreff wird einen Überblick über die Geschichte des Nürtinger Siechen- oder Krankenhauses vermitteln. Neben den Baulichkeiten soll auch versucht werden, das Leben der Hausbewohner und Patienten in den Blick zu bekommen.

Tipps und Termine