meldungen

Fest zur Nagelkreuzgemeinschaft

14.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm). Einen Festgottesdienst gibt es am Sonntag, 15. April, um 10.30 Uhr in der Stadtkirche Esslingen anlässlich der Aufnahme in die weltweite Nagelkreuzgemeinschaft. Die Nagelkreuzgemeinschaft ist im englischen Coventry entstanden, das am 14. November 1940 von der deutschen Luftwaffe praktisch dem Erdboden gleich gemacht wurde. Bereits am nächsten Tag rief Propst Richard Howard zur Versöhnung auf. Sinnbild dafür ist das „Cross of Nails“, das Nagelkreuz. Mit der Aufnahme des evangelischen Kirchenbezirks Esslingen wird erstmals ein Kirchenbezirk Mitglied in der Gemeinschaft. Dies wird im Rahmen eines Gottesdienstes mit anschließendem Empfang in der Esslinger Stadtkirche gefeiert. Die Initiatoren, Mitglieder des Friedensteams im Kirchenbezirk Esslingen, die den Anstoß zur Aufnahme in die Nagelkreuzgemeinschaft schufen, sind mit dabei.

Tipps und Termine