meldungen

„Bilder einer Ausstellung“

30.05.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Zu einem besonderen Konzert lädt das Erste Akkordeon-Orchester der Chorgemeinschaft Köngen am Sonntag, 1. Juni, in die Peter-und-Pauls-Kirche Köngen, Kiesweg 57 ein. Zentrales Stück des Konzerts wird das bekannte Werk „Bilder einer Ausstellung“ des russischen Komponisten Modest P. Mussorgski sein. Dirigent Thomas Bauer formte für die Aufführung dieser äußerst anspruchsvollen Suite in zehn Bildern einen gewaltigen Klangkörper aus den Spielerinnen und Spielern des Akkordeon-Orchesters Köngen und des Harmonika-Orchesters Uhingen. So werden über 50 Musikerinnen und Musiker auf der Bühne zu sehen und zu hören sein. Zum besseren Verständnis wird Thomas Bauer zu Beginn in das Werk einführen. Außerdem spielt das Akkordeonorchester Köngen die Ballettsuite No. 1 von Dmitri Schostakowitsch. Veranstaltungsbeginn ist um 18 Uhr, Einlass in die Kirche ab 17.30 Uhr. Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse.

Tipps und Termine